... unsere Welpen werden gut geprägt ...
ALLGEMEINES:
WELPEN / ALLGEMEINES :
SONSTIGES:
  Informationen zu unseren Welpen

Wir geben unsere Welpen im Alter von ca. 8 bis 10 Wochen ab.

Bei Abgabe erhalten unsere Käufer für Ihren Welpen Ahnentafeln. Die Welpen sind mehrfach entwurmt, 2fach geimpft und erhalten den blauen EU-Impfausweis. Selbstverständlich sind die Welpen tierärztlich untersucht. Auch sind die Welpen bei Abgabe gechipt.

Laut VDH wird empfohlen, die Welpen im Alter von 6 Wochen, 8Wochen und 12 Wochen zu impfen, um einen höheren Schutz zu gewährleisten. Leider wird das von den meisten Züchtern nicht beachtet, da dies zusätzliche Kosten verursacht. Wir folgen der Empfehlung des VDH's und impfen unsere Welpen im Alter von 6 Wochen und von 8 Wochen. Im Alter von 12 Wochen muss der Käufer den Welpen noch einmal impfen lassen.

Die Welpen werden von uns bei Tasso, einer Tiernotruforganisation, gemeldet. Aufgrund des Chips kann der Hund, wenn er einmal wegläuft, erkannt werden und Sie werden von Tasso kostenlos informiert, wo Ihr Hund gefunden wurde.

Unsere Welpen sind Haus und Garten gewohnt und gehen bereits ab der 4. Woche nach draußen auf unsere Terrasse, um dort ihr Geschäft zu verrichten. Dadurch ist durch uns bereits der erste Schritt zur Stubenreinheit getan und die Sauberkeitserziehung wird viel leichter für unsere Käufer sein.

Da wir Kinder im Haus haben, sind die Welpen auch liebevollen Umgang mit Kindern von Anfang an gewohnt. Unser Winterwurf wird mit viel Liebe im Wohnzimmer aufgezogen, denn schließlich werden Sie Ihren Hund ja auch nicht im Garten halten. 

Als Welpenfutter haben wir uns für ein hochwertiges Trockenfutter entschieden. Dieses ist zwar teuer, aber die Welpen sollten von Anfang an den bestmöglichen Start ins Leben von uns erhalten.Wir nehmen unsere Verantwortung als Züchter sehr ernst und hoffen, dass unsere Käufer sich Ihrer Verantwortung diesem kleinen Wesen gegenüber ebenso bewußt sind. 

Die Eltern wurden beide tierärztlich untersucht und beide wurden nach den Röntgenergebnissen zuchttauglich geschrieben. Sowohl die Hündin als auch der Deckrüde sind auf HD und ED untersucht. Die Untersuchungsergebnisse können Sie bei einem Besuch bei uns sehr gerne einsehen. 

Unsere Käufer sind eingeladen zu unseren kostenlosen Welpentreffen. Vor Abgabe der Welpen haben Sie bereits mit Ihrem Welpen den "Komm", bzw. den "Hier"-Befehl geübt.

Die Welpen würden in der Natur länger bei der Mutter bleiben und durch Ihre Geschwister sozialisiert werden.Aus diesem Grund bieten wir kostenlos unsere Welpentreffen nach der Abgabe an.

Für viele Golden-Retriever-Besitzer gilt: Einmal Golden Retriever, immer Golden Retriever.

Auch nach dem Kauf bleiben wir gerne für Sie Ansprechpartner.

Wir haben noch Kontakt zu unseren Welpenkäufern und freuen uns sehr darüber !!!

 

anuAnu64217910Jol